Gottesdienste

Die Gottesdienste der Gemeinde finden gewöhnlich am Sonntag um 10 Uhr statt.

An der Gestaltung der Gottesdienste sind neben den Pastoren auch viele Gemeindeglieder beteiligt: bei den Lesungen, bei der Begrüßung, bei der Sammlung des Diakonieopfers, in Musikgruppen und Chören, als Vorbereitungsteams usw.

Regelmäßig werden besondere Gottesdienste gefeiert. Nicht nur zu Ostern oder Weihnachten werden die Inhalte besonders liebevoll gestaltet. Auch zu anderen Anlässen, wie z.B. Erntedank oder dem Ewigkeitssonntag, hat der Gottesdienst sein ganz eigenes Gesicht.

Ein besonderes Augenmerk liegt auf den "PRISMA-Gottesdiensten", die immer in Teams vorbereitet und gestaltet werden. Hier werden ganz bewusst andere Akzente gesetzt, um Menschen wieder neu vom Gottesdienst zu begeistern.

Gottesdienst in Zeiten von Corona

Aufgrund der Pandemie haben wir unsere Art, Gottesdienste zu feiern, angepasst.

Zu den Veränderungen gehören:

  • Die Kontaktdaten der Besucher/-innen werden erfasst.
  • Die aktuellen Abstandsregeln müssen beachtet werden
  • Es müssen medizinische oder FFP2 Masken durchgehend getragen werden.
  • kein Gemeindegesang.
  • Lieder werden von einem Singteam gesungen.
  • Liedtexte können auf dem Beamer verfolgt werden.
  • Die Feier des Abendmahls entfällt.
  • Das Gottesdienstteam ist verkleinert

Ein ausführliches Gestaltungskonzept finden sie hier.

Sie helfen uns, wenn Sie Ihre Kontaktdaten bereits ausgefüllt mit zum Gottesdienst bringen. Eine Vorlage finden Sie hier.

Gottesdiensttermine

-
Tägliches Abendgebet

Das Abendgebet beginnt ab Dienstag wieder um 18 Uhr in der Kirche.

-
Gottesdienst am Altenheim
-
Gottesdienst am 3. So. n. Trinitatis

Wochenspruch: "Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist." Lk 19,10

-
Gottesdienst am 4. So. n. Trinitatis

Wochenspruch: "Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen." Gal 6,2

-
Konfirmation

Die Konfirmation feiern wir in diesem Jahr in zwei Gottesdiensten. Dabei wird den Konfirmandinnen und Konfirmanden das Abendmahl gereicht und der...