Jubiläum Gemeindehaus

Großes Fest im Großen Garten
 
Am 19. Juni feierte unsere Gemeinde ein doppeltes Jubiläum. In einem Festgottesdienst haben wir unseren Posaunenchor für sein 90-jähriges Bestehen geehrt. Im Mittelpunkt dieses Gottesdienstes stand natürlich die Musik und mit ihr und durch sie das Lob Gottes. Eindrücklich schilderte Frau Pastorin Marianne Gorka, Posaunenobfrau der Hannoverschen Landeskirche, in ihrer Predigt aus den Erinnerungen, den Erfahrungen und den Anfängen ihres Posaunenwerdegangs. Vom Lob Gottes, davon, dass die Musik Lücken schließen kann, wo Worte fehlen, vom Trost und überschwänglicher Freude. Der Kinder- und Jugendchor Sunny Kids und Happy Voices rührte alle mit ihrem „über mir, unter mir, neben mir, rechts und links“ und die Choräle der Posaunen schallten bis weit über die Kirchenmauern hinaus.
 
 
Das zweite Jubiläum des Tages konnten wir gegenüber der Kirche begehen. Vor 50 Jahren wurde unser Gemeindehaus als Ort der Begegnung erbaut. Buntes Treiben umgab ihn nun. Hüpfburg, Karussell, Schminken und vieles mehr gab es für die Kleinen zu erleben. Der Posaunenchor spielte im Garten vor dem Haus, bunte Tische und ein reiches Buffet luden dazu ein, etwaige Sonntagsbraten am Montag aufzuwärmen. Schön, dass wir mit unserem Gemeindesaal einen Ort für vielfältige Veranstaltungen rund um unsere Gemeinde haben.