Kindergottesdienst

Kindergottesdienst nach den Sommerferien
 
Damit KiGo nach den Sommerferien weitergehen kann, hat sich das KiGo-Team folgendes Konzept entwickelt:
Pro Sonntag bieten zwei Mitarbeiterinnen Kindergottesdienst an, sodass zwei Gruppen mit je zehn Personen (Eltern, Kinder und die Mitarbeiterin selbst zählen dazu) stattfinden können. Eine Gruppe richtet sich an jüngere, die andere an ältere Kinder. Nach Möglichkeit findet der KiGo draußen statt, bitte auf wetterfeste Kleidung achten.
Bei Erkältungssymptomen bitten wir euch, zuhause zu bleiben.
Die beiden Gruppen, die drinnen getrennt feiern, beginnen den KiGo draußen vor dem Gemeindehaus mit ein paar Liedern mit entsprechendem Abstand zueinander.
 
Damit wir dieses neue Konzept besser koordinieren können, bitten wir bis Samstagmittag um Voranmeldung der Kids und ggf. ihrer Eltern, die am Sonntag zum KiGo kommen wollen.
Die Anmeldung erfolgt telefonisch oder per WhatsApp bei Pastorin Christiane Meyer (0176/ 64622186). Die Daten der Anwesenden werden so dokumentiert.
 
Bis zu den Herbstferien haben wir zwei Termine festgelegt, nämlich:
Sonntag, 13. September, um 10 Uhr im Gemeindehaus

Sonntag, 4. Oktober, um 10 Uhr im Gemeindehaus



Und noch ein Hinweis in eigener Sache:
Wir wurden bereits mehrfach darauf angesprochen, warum es den Kindergottesdienst, den es gefühlt schon immer wöchentlich gegeben hat, jetzt nur noch einmal im Monat gibt. Nun, die Antwort ist (leider) sehr einfach. Uns fehlen Mitarbeiter, um dieses Angebot wöchentlich aufrecht erhalten zu können.
 
Daher an dieser Stelle gleich ein Aufruf an alle, die sich vorstellen könnten, unser Team zu verstärken. Schauen Sie doch einfach mal vorbei und schnuppern Sie rein. Wir freuen uns auf Unterstützung!
Kerstin Jedamski
 
 
Wer Lust hat mitzumachen, melde sich bei
Anne Zapke (05724/ 41 51),
Kerstin Jedamski (05724 /90 3000) oder
Martina Paul (05722/ 90 60 544).
 

Herzlich willkommen!

 

Im Kindergottesdienst sammeln wir für unser
einen kleinen Geldbetrag in unser Sparschwein.