Andachten und Seelsorge

 

Hier finden Sie eine Auswahl seelsorgerlicher Angebote:
 

Gottesdienst im Altenheim

Im Kreisaltenzentrum Helpsen bieten wir im Rhythmus von 2 Wochen jeweils am Donnerstag um 16 Uhr einen Gottesdienst an. Daran nehmen auch Angehörige und sonstige Gemeindeglieder teil.
 
Am 3. Advent sind die Bewohnerinnen des Altenzentrums Gast im Gottesdienst in der Kirche, um die Verbundenheit zu zeigen. Zu einem Freiluftgottesdienst wiederum kommt die Gemeinde jeweils im Sommer zu einem Gottesdienst ins Altenzentrum.
 
 
Abendandacht
 
Das tägliche Abendgebet findet in der Taufkapelle um 18 Uhr in unserer Kirche statt. Das Angelus- Läuten der Glocken weist darauf hin. Im Singen, Beten und Hören auf Gottes Wort sammeln wir uns in der Stille vor Gott und beten für Anliegen der Gemeinde und der weltweiten Kirche.

 

Passionsandachten
 
In der Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern feiern wir Passionsandachten. Sie finden im Gemeindehaus statt, wo wir jeweils am Mittwoch um 19.30 Uhr den Leidensweg Jesu ans Kreuz bedenken.
Die Kollekte der Passionsandachten wird für soziale Projekte in der weltweiten Kirche gesammelt, mit denen wir in besonderer Weise verbunden sind.

 

 

Hausabendmahl

Die Pastoren kommen zur Feier des Heiligen Abendmahls auch in die Häuser der Gemeinde. Dazu gibt es keine festen Termine. Den Wunsch zu einem Hausabendmahl können Sie im Gemeindebüro anmelden.

 

 

Krankenbesuche
 
Die Pastoren begleiten Gemeindeglieder auch in ihrer Krankheit. Dazu besuchen sie regelmäßige Kranke in den Krankenhäusern in Stadthagen und in Bückeburg.
Da uns aus dem Klinikum Minden keine Meldungen vorliegen, bitten wir um Nachricht, wenn dort jemand besucht werden soll.
In der Fürbitte gedenken wir der Kranken in unseren Gottesdiensten. Viele Gemeindeglieder nehmen Anteil am Ergehen von Kranken und besuchen sie.
 
 
Geburtstagsbesuche
 
In unserer Gemeinde gilt die Absprache, dass gewöhnlich Personen ab ihrem
80. Geburtstag von einem Pastor in ihrem Haus besucht werden.